Junit herunterladen

Schritt 3) Im zentralen Repository werden Ihnen alle Versionen von Junit angezeigt, die heruntergeladen werden können. In der Regel wählen Sie die neueste Version aus. Klicken Sie auf den Link jar, um Junit Version 4.12 herunterzuladen, wie unten gezeigt org.junit.jupiter.api.Assertions class und org.junit.jupiter.api.Assumptions class. Quelle: (JUnit 5 User Guide) junit.org/junit5/docs/current/user-guide/#dependency-diagram Schritt 4) Besuchen Sie github.com/junit-team/junit4/wiki/Download-and-Install erneut. Klicken Sie auf hamcrest-core.jar JUnit-Artefakte werden in Maven Central bereitgestellt und können über die obigen Links heruntergeladen werden. Alle Dateien werden mit den in der KEYS-Datei aufgeführten Schlüsseln signiert. Klicken wir auf “Download and Install” unter “Willkommen”. Wie Sie sehen können, können wir unter der “Plain-old JAR”, wo JAR für Java Archive steht, die folgenden JARs herunterladen und in unseren Testklassenpfad einbinden. Es gibt zwei Dateien hier: junit.jar und hamcrest-core.jar Die Hamcrest-Datei wird in dem Beispiel dieser JUnit-Website verwendet, aber wenn Sie keine ihrer Klassen und Methoden verwenden, müssen Sie sie nicht herunterladen. Wir vernachdürfen unserer SourceForge-Installation. Aktuelle Informationen, Downloads und Möglichkeiten, beiträge zu leisten, finden Sie unter junit.org.

(JUnit ist ein einfaches Framework zum Schreiben und Ausführen automatisierter Tests. Als politische Geste feiert es Programmierer, die ihre eigene Software testen.) export CLASSPATH = $CLASSPATH:$JUNIT_HOME/junit4.12.jar:. Wenn Java nicht auf Ihrem System installiert ist, laden Sie das Java Software Development Kit (SDK) unter dem folgenden Link www.oracle.com herunter. Wir gehen davon aus, dass Java 1.8.0_101 die installierte Version für dieses Tutorial ist. Legen Sie die Umgebungsvariable CLASSPATH auf %CLASSPATH%;%JUNIT_HOME%-junit4.12.jar;.; An diesem Punkt ist das alles, was ich tun muss, um “JUnit” verwenden zu können. “JUnit” kann als Teil einer “IDE”, einer integrierten Entwicklungsumgebung, oder über die Befehlszeile verwendet werden. Wenn Sie über die Befehlszeile laufen, ist dies einer der Gründe, warum wir die beiden “JAR”-Dateien herunterladen mussten. Nun gehe ich zu meinen Downloads und werde beide Dateien mit dem rechten Klick markieren und kopieren. Ich gehe zurück zu meinem Ordner “JUnit-beispiel” und ich klicke mit der rechten Maustaste und füge sie ein. Auf diese Weise kann ich fortfahren und ein Programm in diesem Ordner erstellen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das “JUnit”-Framework verwenden. Nachdem diese Dateien heruntergeladen wurden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich Zeit nehmen, um Ihren Klassenpfad zu aktualisieren, um auf den Speicherort “JUnit-4.12.JAR” zu verweisen.

Jetzt möchte ich zur Download-Seite zurückkehren. Wenn ich nach unten scrolle, sehen Sie auch Informationen darüber, wie Sie “JUnit” mit “Mavin” verwenden. Wenn Sie “Mavin” für Ihre Projekte verwenden, können Sie die Abhängigkeit für “JUnit” hinzufügen, indem Sie einfach die Gruppen-ID “JUnit” die Artefakt-ID “JUnit” einschließen und in diesem Fall ist meine Version 4.12. Das muss mit der Version übereinstimmen, die Sie heruntergeladen haben. Und der Umfang dieser Abhängigkeit sollte “Test” sagen. Das Hamcrest-Framework erweitert die Funktionen von JUnit-Tests um das, was sie Matcher nennen. Mit anderen Worten, Sie haben jetzt eine Art Assertionsaussage, die besagt, dass etwas etwas anderes ist”, was sich ein wenig von der Assertion in JUnit unterscheidet. Für dieses Tutorial konzentriere ich mich auf JUnit, aber die Hamcrest-Erweiterung ist es wert, sich etwas Zeit zu nehmen, um die Hinzufügensfunktionen zu überprüfen und sich mit ihnen vertraut zu machen. Weitere Informationen finden Sie hier unter hamcrest.org/JavaHamcrest/ Vorerst werde ich diese beiden Dateien herunterladen. Jetzt werden beide Dateien heruntergeladen. Als Nächstes werde ich sie aus meinem Downloadordner in einen neuen Ordner verschieben, den ich mit dem Namen “Junit-beispiel” erstelle. Lassen Sie uns das jetzt tun.

Ich werde “Datei-Erkunden” verwenden, um meinen neuen Ordner zu erstellen und diese Dateien zu verschieben. Also auf “File Explorer” werde ich zu meinem “C”-Laufwerk gehen. Benutzer/Produzent Ich werde mit der rechten Maustaste klicken und einen neuen Ordner erstellen.